Bye Bye YouTube Custom Gadgets

image
Von am Mittwoch, Januar 28 th, 2015 · no Comments · In ,

YouTube Custom Gadgets werden abgeschaltet

Deaktivierung aller Custom Gagdets am 31.12.2015

Die Tage von kreativen Kampagnen, die auf Custom Gadgets bei YouTube stattfinden sind gezählt. Ab sofort können keine neuen Gadgets mehr beantragt werden und am 31.12.2015 werden alle Bestehenden final deaktiviert. 

 

Was ist ein YouTube Custom Gadget?

Hierbei lässt sich der eigene YouTube Channel ganz speziell umprogrammieren. Das öffnete bislang ungeahnte Möglichkeiten für YouTube Marketeers. Das erfolgreiche Format dient zur Platzierung von Kampagnen auf YouTube. Wie die Beispiele zeigen, war es z.B. möglich sich aus dem sonst so starren Layout-Raster von YouTube zu befreien. Dadurch wurden witzige und erstaunliche Effekte ausgelöst. Plötzlich greift der Protagonist aus dem Video-Fenster heraus und sprengt den Rahmen des Möglichen. Sehr bekannt für den Erfolg war die sogenannte „Tippex Expierence“-Kampagne. Hier konnte der Nutzer während des Betrachtens eines Videos entscheiden wie es mit der Geschichte weiter geht. Klickte man auf eine Auswahlmöglichkeit, landete man im Custom Gadget von Tippex und hatte zunächst das Gefühl sich noch im gewohnten YouTube Umfeld zu befinden. Das änderte sich spätestens als der Schauspieler folgendes tat, doch schaut selber…

 

Beispiele für erfolgreiche YouTube Custom Gadget Kampagnen

Tippex Expierence 2

 

The Expendables

 

Warum wird das Format abgeschaltet?

YouTube geht diesen Schritt auf Grund von folgenden Punkten:

  • Immer mehr User nutzen YouTube über mobile Geräte, daher sinken automatisch die Nutzerzahlen von YouTube Custom Gadgets
  • Auf Smartphones und Tablets werden YouTube Custom Gadgets aus technischen Gründen gar nicht erst angezeigt
  • Die User sind an das sehr stark an das reguläre Umfeld der Channel Startseite mit einem Kanaltrailer, Playlists und Abschnitten gewöhnt
  • Die Aktivierung eines YouTube Gadgets ist äußerst kostenintensiv und der Integrations-Prozess, den ich oft begleitet habe, ist wirklich sehr aufwendig
  • Ein YouTube Custom Gadget führt nicht immer zu der Höhe an Interaktionen, wie es zb. auf der klassischen YouTube Watchpage oder auf dem YouTube Channel selbst der Fall ist
  • Um immer up-to-date zu bleiben hilft ein regelmäßiger Blick auf das YouTube Creator Playbook

 

Videoportale in Deutschland

Quelle: © Statista 2015

Die Zukunft von YouTube

Schade, eine Ära geht zu Ende. Fest steht jedoch, dass YouTube der absolute Marktführer im Online Video Bereich ist und auch bleiben wird. Das zeigen u.a. die Statistiken über die Nutzung von Online Video Plattformen in Deutschland. Der klare Schritt zu sagen der „Key to Success“ – das YouTube Video soll im Fokus stehen finde ich durchaus nachvollziehbar. Am Ende des Tages zählen Engagement & Shares, die Videos vortreiben und Viralität erzeugen. YouTube setzt auf sein Erfolgsprodukt „Video“ und möchte das dem nichts im Wege steht. Back to the roots!

 

Ich freue mich von Ihnen zu hören. Normalerweise reagiere ich innerhalb von 24 stunden auf Ihre Nachricht. Tel: 0221 - 165 339 91

Vielen Dank für Ihre Nachricht!

Enter a Name

Enter a valid Email

Message cannot be empty